Kellerei Tramin - Cantina Termeno

 Man schrieb das Jahr 1898, als...

Man schrieb das Jahr 1898, als Christian Schrott, Pfarrer von Tramin und Abgeordneter des österreichischen Parlaments, die Kellereigenossenschaft Tramin zu gründen beschloß- eine der ersten, die in unserer Region entstehen sollten. Nach über hundert Jahren ist die Kellerei TRAMIN ein Betrieb, der auf einer Fläche von 230 Hektaren 280 Weinbauern koordiniert, die die strengen Weinbaurichtlinien der Genossenschaft befolgen. Eine schwere, doch faszinierende Arbeit, die eine große Leidenschaft für die eigene Heimat und für die Natur voraussetzt. Das Endergebnis sind ausgezeichnete Trauben, die es ermöglichen, kräftige, elegante Weine mit Fülle und Charakter zu erzeugen.

Seite 1 von 2
Artikel 1 - 15 von 18