Jacopo Poli Distillerie

 "Handwerkliche Destillerie im Besitz...

"Handwerkliche Destillerie im Besitz der Familie Poli, gegründet 1898 in Schiavon in der Nähe von Bassano del Grappa, im Herzen Venetiens, der für die Grappa-Produktion typischsten Region Italiens.
Jacopo Poli ist vielleicht der bekannteste Grappabrenner in Italien. Er hat sich  weltweit mit seinen Destillaten einen Namen gemacht, denn sie erfüllen die höchsten Erwartungen.
Der dampfbetriebene Destillierkolben der Destillerie Poli ist eine der ältesten, noch heute in Gebrauch befindlichen Anlagen: Sie besteht aus vollständig in Kupfer gearbeiteten Kesseln, ganz wie früher. Die Trester werden mit Dampf bei diskontinuierlichem Arbeitszyklus erhitzt: die Trester werden in die Kessel gefüllt und destilliert (das sog. ""Kochen""); nach ca. drei Stunden, wenn das Rohmaterial verbraucht ist, werden die Kessel entleert, um sie dann wieder mit frischen Trestern für einen weiteren Kochvorgang zu füllen."

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 3 von 3